Philosophie

  • Luftaufnahme Gut Immling, Foto Gut Immling
    Der "grüne Hügel"...

    Luftaufnahme Gut Immling, Landkreis Rosenheim

  • Philosophie
    Der Gutshof in Immling.

    Opernfestival Gut Immling.Chiemgau zwischen Salzburg und München, im Landkreis Rosenheim

Bereits zum 22. Mal findet zwischen Juni und August 2018 eines der außergewöhnlichsten deutschen Opernfestivals in der Naturidylle der Chiemgauer Berge statt. Diesmal unter dem Motto “Wer in die Oper geht, kommt ins Paradies”, punktet das “Deutsche Glyndebourne” mitten in Bayern mit einer ganz eigenen Inszenierungs-Handschrift, Stars, vielversprechenden Nachwuchssängern, dem einzigartigen “Après Opéra”-Sternenzelt und nicht zuletzt dem “schönsten Foyer der Welt”.

Auch in der neuen Saison bringen die Münchner Symphoniker im Wechsel mit dem Festivalorchester Immling und einem hauseigenen Chor große Opern und stimmungsvolle Konzerte auf die Bühne des Festivalhauses. An die 20.000 Besucher kommen jedes Jahr nach Immling – der ehemalige Geheimtipp ist längst zu einer deutschlandweit bekannten Institution geworden.