News

Tag der offenen Tür

Wir laden Sie zur Einstimmung auf die kommende Sommer-Saison ein, am Vatertag (25. Mai) den Tag der offenen Tür auf Immling zu besuchen. Unter dem Motto “Himmelfahrt nach Immling” erwartet Sie auf unserem Festspiel-Gelände zwischen 10 und 17 Uhr ein vielfältiges Programm:

BÜHNE:

• Liveproben des großen Festivalchors mit Dirigentin Cornelia von Kerssenbrock
• Bühnen-Führungen

ZELT:

• Maskenschminken für Kinder
• Kinder- und Familienfotos in historischen Kostümen vor mittelalterlicher Kulisse
• Kinder- und Jugend-Tanzshow

TIERE:

• Führungen durch das Tierschutzhof-Paradies der Tiere
• Pferdeshow
• Hundevorführung

GELÄNDE:

• Exklusive Vorab-Einblicke in die Aufführungen 2017 mit dem Opern-Geschichtenerzähler
• Clown
• Maibaumkraxeln und Schatzsuche für Kinder
• Kinder-Kettenkarussell

KULINARISCH:

• Auerbräu-Biergarten mit Bier vom Fass
• Kaffee und Kuchen
• Grillspezialitäten
• Weinstadl

Der Tag der offenen Tür findet bei jedem Wetter statt, vom Gewerbegebiet Bad Endorf verkehren ganztags Shuttle-Busse. Das Immlinger Team freut sich auch besonders über Radfahrer. Der Eintritt ist frei.

Hintergründe zum Programm 2017

Phantastische Werke des Musiktheaters sind diesen Sommer auf Immling zu sehen – entdecken Sie mit Verdis großer Oper „Die sizilianische Vesper“, Donizettis herrlicher Komödie „Der Liebestrank“ und Glucks emotionaler Liebesgeschichte „Orpheus und Eurydike“ große Meisterwerke der Opernwelt. Richard `Brien`s legendärer Kult “The Rocky Horror Show” und der Broadway- und Hollywood-Erfolg “Into the Woods” laden zu unvergesslichen Musical-Erlebnissen ein – und natürlich sind daneben noch viele weitere spannende Abende voller Musik zu erwarten.

Sie haben eine oder mehrere unserer Inszenierungen ins Auge gefasst, möchten vor dem Ticketkauf aber noch mehr zu den Aufführungen erfahren? Wir laden Sie ein, auf unserer Homepage ab sofort mit exklusiven Hintergrundberichten zu den Werken und unseren Inszenierungen vorab in das diesjährige Programm einzutauchen. Dazu klicken Sie bitte einfach auf die untenstehenden Veranstaltungstitel. Die Serie der Hintergrundberichte wird laufend fortgesetzt – regelmäßiges Reinschauen lohnt sich also ;-)

Die sizilianische Vesper (Oper von Giuseppe Verdi)

Zum Stück
Bewegungen des Geistes – Regisseur Stefano Simone Pintor im Gespräch
Coming soon: Wir begleiten Kostümbildnerin Kerstin Rossbander bei ihrer Arbeit an Verdis Oper

Der Liebestrank (Oper von Gaetano Donizetti)

Zum Stück
Einladung zu einer Schiffsreise auf der MS Immling
“Schiff ahoi!” – Probeneinblicke mit unserer Backstage-Reporterin Lea
Coming soon: “Der Liebestrank” auf einem Kreuzfahrtsschiff – zur Inszenierungsidee und ihrer Umsetzung

Orpheus und Eurydike (Oper von Christoph Willibald Gluck)

Zum Stück
Am seidenen Faden – Interview mit den Solisten der Oper
Coming soon: Cornelia von Kerssenbrock zur musikalischen Umsetzung von Glucks Oper

Richard O`Brien`s “The Rocky Horror Show”

Zum Stück
Trailer zum Musical
Pressestimmen
Coming soon: Spektakel “Rocky Horror Show” – Zur Tradition der interaktiven Vorstellung

Into the Woods (Musical von Stephen Sondheim)

Zum Stück
Trailer zum Musical
“Tanz dich frei!” – Ein Einblick in die choreographischen Proben
Coming soon: Vier Märchen in einem – wie kann man sich das vorstellen?

Hintergründe zu weiteren Programmangeboten der Festspiele Immling 2017 folgen ebenfalls in den kommenden Monaten – freuen Sie sich unter anderem auf folgendes:

Nacht der Filmmusik: Zur Faszination symphonischer Kinoträume
“Der Liebestrank” für Kinder: “Manege frei!” – Zur Entstehung der Immlinger Bühnenfassung
Peter Pan: 100 Kinder gestalten ihre eigene Musiktheater-Aufführung

 

 

Hintergründe zu Richard O`Brien`s “The Rocky Horror Show”

Musical von Richard O`Brien

LET`S DO THE TIME WARP AGAIN!

Dienstag, 4. und Mittwoch, 5. Juli jeweils um 19.30 Uhr – Tickets können Sie hier bestellen.

Zum Stück

Unter dem Motto „Don`t dream it – be it!” lädt das Ensemble des Landestheaters Niederbayern zu einer ganz besonderen Reise ein. Unerwartet, bizarr, düster, schrill – um es kurz zu machen: Alles andere als alltäglich! Seit über 40 Jahren begeistert die „Rocky Horror Show“ mittlerweile ein immer noch wachsendes Publikum. 1973 im Londoner Royal Court Theatre uraufgeführt, trat das Stück schon bald seinen Erfolgskurs um die Welt an – und es ist kein Ende abzusehen. Die Mischung aus großer Broadway-Show, Trash sowie Horror- und Science Fiction-Elementen gemischt mit mitreißender Rockmusik ist unverwüstlich. Let`s do the Time Warp again!

Gastspiel des Landestheaters Niederbayern

Musikalische Leitung: Bernd Meyer
Inszenierung & Choreographie: Ursula Lysser
Bühnenbild & Kostüme: Charles Cusick Smith, Philip Ronald Daniels

In englischer Sprache mit deutschen Dialogen

Trailer zum Musical

Der “Time Warp” lockt auch online – Ausschnitte der Musical-Inszenierung finden Sie hier mit dem offiziellen Trailer zur Show.

Pressestimmen

Musical-Fans dürfen sich im Juli auf ein außergewöhnliches Erlebnis freuen, wenn das Landestheater Niederbayern mit Richard O`Brien`s legendärer „Rocky Horror Show“ Kurs auf Immling nimmt. Auch die Presse zeigte sich begeistert von dem außergewöhnlichen Erlebnis.

„Ähnlich wie `Dinner for one` reißt dieser parodistische Nonsense das Publikum immer noch mit, weil er so abgedreht witzig ist und die simpelsten Alltäglichkeiten verbal und schauspielerisch so naiv liebenswürdig erotisiert werden, dass man über die immer gleichen Pointen immer wieder lachen muss. Letztendlich dreht sich alles um Sex und Rock`n`Roll in einer Geschichte, in der keiner normal ist.“ (Mittelbayerische Zeitung)

„Mit intergalaktischem Drive und großer Musikalität gelingt es den Instrumentalisten flexibel für die mal schrillen, mal romantischen schwarzhumorigen Tableaus immer die adäquate emotionspralle Atmosphäre zu schaffen, wobei bei den klassischen Rock`n`Roll-Nummern dem Saxophon wie von selbst eine pointierte Dominanz zufällt. Nie kommt ein Gefühl von Routine auf, dafür immer jede Menge Feeling.“ (Straubinger Tagblatt / Straubinger Rundschau)

„Kult hoch zehn. Die transsexuelle Science-Fiction-Horror-Rock-Revue ist derart abgefahren, schrill und bizarr, dass sie mit so gut wie nichts zu vergleichen ist, was es sonst in der Musical-Welt so alles gibt.“ (Landshuter Wochenblatt)

Coming soon

Spektakel “Rocky Horror Show” – Zur Tradition der interaktiven Vorstellung.