Forget the border (Deutsch-palästinensisches Musiktheaterprojekt)

OrtSternenzelt
  • Gruppenfoto `Forget the border`
    Die "Forget the border"-Gruppe in Palästina

    "Forget the border"-Gruppe

Ein Musiktheater-Projekt der freien Waldorfschule Rosenheim und des Diyar-Dance Theatres Bethlehem

Wir alle sind Menschen, die auf einem Planeten leben, auf den niemand von uns mehr oder weniger Anspruch hat. Dennoch zeigen aktuelle Situationen in vielen Ländern der Welt, dass Hass gegen “Fremde” und Andersdenkende oftmals immer noch und immer wieder Alltag ist.

Mehrere Schüler aus dem Landkreis Rosenheim nehmen sich gemeinsam mit Jugendlichen aus Palästina dieser Thematik an und entwickeln unter Anleitung ein Musiktheater-Projekt, das nach der Uraufführung in Bethlehem auch auf Gut Immling zu sehen sein wird. Und dabei in Erinnerung rufen möchte: Die Grenzen dieser Welt beginnen in unserem Kopf.

Konzeption und Inszenierung: Michael Feuchtmeir, Sibylle Stier und Osama Aljabiri

Für diese Veranstaltung ist eine Auffahrt mit dem Auto auf Gut Immling möglich, es fahren keine Shuttle-Busse. Vor und nach den Vorstellungen werden Snacks und Getränke sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

Termine