La Traviata

OrtFestivalhaus
  • Traviata, Gut Immling, Foto Julia Binder 02
    La Traviata: Sonia Ciani

    17. Opernfestival Gut Immling. Chiemgau im Landkreis Rosenheim

  • Traviata, Gut Immling, Foto Julia Binder 03
    Sonia Ciani aus Rom singt die Violetta in La Traviata ...

    ... beim 17. Opernfestival Gut Immling. Chiemgau zwischen München und Salzburg

  • Traviata, Gut Immling, Foto Julia Binder 04
    Sonia Ciani als Violetta und Fulvio Oberto als Alfredo

    Premiere am 15. Juni 2013 beim Opernfestival Gut Immling. Chiemgau

„Verdi auf Immling, das ist Oper total.“, schreibt der Münchner Merkur 2011. Nach „Aida“ und „Der Troubadour“ spielen wir in diesem Jahr eine weitere namhafte Oper des italienischen Komponisten: „La Traviata“ oder „die vom Wege Abgekommene“. Die schwerkranke Mätresse Violetta, von der Gesellschaft geächtet und ausgeschlossen, findet ihre wahre Liebe und kurz darauf den Tod. Verdi beleuchtet das Schicksal der jungen Dame kritisch, die Oper soll aufrütteln und tut dies seit Jahrzehnten. Die auch heute noch aktuelle Geschichte, Verdis ergreifende Melodien, seine romantische, eindringliche Musik machen diese Oper zu einem Meisterwerk.

Von Giuseppe Verdi (Musik) und Francesco Maria Piave (Libretto).

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Regie: Waltraud Lehner
Musikalische Leitung: Cornelia von Kerssenbrock
Orchester: Münchner Symphoniker
Chor: Festivalchor Gut Immling
Bühne: Elisabeth Pedross
Kostüm: Yvonne Forster

Violetta: Sonia Ciani
Alfredo Germont: Fulvio Oberto
Giorgio Germont: Adrian Marcan
Baron Douphal: KyoungHo Ji
Dr. Grenvil: Sergey Seldyakov
Marquis:
Florin Marele
Flora: Julia Stein
Gaston: Alik Ibrahimov
Annina: Katharina Wittmann

Festivalchor Gut Immling

Termine