Sound of Nature

LeitungEvan Alexis Christ OrtWaldbühne
  • Sound of Nature (Immling Festival)
    Sound of Nature

    Immling Festival 2018

Ein zauberhaft-illuminiertes Open Air-Konzert

Passend zum „paradiesischen Jahresmotto“ steht an diesem Abend die Natur im Mittelpunkt dieses außergewöhnlichen Konzertes. Zahllose Komponisten aus allen Epochen haben sie als Quelle ihrer Inspiration genutzt und deren poetische Kraft in ihren Werken verarbeitet. Im Einklang mit der Musik verzaubert das Festivalorchester Immling in diesem Sinne das Publikum mit Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ und Werken von Puccini, Charpentier und Piazzolla. Musik und Natur: Ein Zusammenspiel von Schönheit und Energie und an diesem Abend darüber hinaus noch stimmungsvoll illuminiert – eine „Premiere“ an unserem neuen Veranstaltungsort, der Waldbühne. Lassen Sie sich vom „Sound of Nature“ verzaubern!

Festivalorchester Immling
Musikalische Leitung: Evan Alexis Christ
Violine: Florian Moser
Piano: Thomas Schuch
Oboe: Lasha Mghebrishvili

Rezitation: Verena von Kerssenbrock
Programm-Konzeption: Cornelia von Kerssenbrock
Dramaturgie: Florian Maier

Dauer: 2 h 30 min (inkl. ca. 30 min Pause)

Wegen Erkrankung übernimmt Evan Alexis Christ die Musikalische Leitung von “Sound of Nature” anstelle von Cornelia von Kerssenbrock. 

Termine